« Zurück zum Blog

Autoren zum Anfassen und Bücher bis zum Abwinken – auf der Frankfurter Buchmesse

Wir befinden uns auf dem Frankfurter Messegelände in der Halle 3.1:  Ein blaues Sofa, auf das ein einzelner Spot gerichtet und ist, gut gelaunte Menschen und ein plaudernder Bestsellerautor mittendrin. Was haben die Autorinnen Günter Grass, Amelie Fried und Christa von Bernuth mit zahlreichen anderen nationalen und internationale AutorInnen gemeinsam?

Das blaue Sofa und die Buchmesse

Jährlich laden hier zum gemeinsamen Autorenforum die Bertelsmann AG, das ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3Sat ein. Das blaue Sofa ist auf den beiden großen Buchmessen in Frankfurt und Leipzig seit Jahren zu einer festen Institution geworden. Seit der Frankfurter Buchmesse im Jahr 2000 haben rund 3.000 Autorinnen und Autoren auf dem blauen Sofa stattgefunden, um ihre neuesten Werke vorzustellen.

Autoren zum Anfassen

Bekannte Autorinnen und Autoren trifft uns sieht man zuhauf auf der Frankfurter Buchmesse. Daher immer wichtig: Einen Stift und Karten bzw. ein Exemplar des Lieblingsschriftstellers dabei zu haben. So schnell kommt man üblicherweise nicht an eines oder gleich mehrere Autogramme.

Nicht nur ein Mekka für Bücherwürmer

Wer denkt, in den Messehallen tummeln sich an den fünf Ausstellungstagen als Besucher ausschliesslich Endkunden und Leseratten auf der Suche nach den neuesten Schmökern, der irrt. Mit internationalen Messeausstellern aus über 60 Ländern bilden das Publikum vor allem Verleger, Literaturagenten, Sprecher und Dienstleister der Branche. Rund 4.500 Aussteller verzeichnete die Buchmesse bei ihrer letzten Präsenzmesse im Jahr 2019. In diesem Jahr werden es pandemiebedingt etwas weniger sein, wenn sich am 20. Oktober die Türen zur 72. Frankfurter Buchmesse öffnen. 
 
Ehrengast der diesjährigen Messe ist das Land Kanada. Die Besucher dürfen sich bereits heute über zahlreiche Vorträge, tolle Autoren und eine Vielzahl an Ausstellungsständen rund um das Land freuen.

Vor der Messe online - während der Messe live

Im Jahr 2020 fand die Frankfurter Buchmesse komplett online statt – mit grossem Erfolg und auch für die Veranstalter einer überraschend hohen Nachfrage. Auch wenn in 2021 die Buchmesse hauptsächlich live vor Ort in Frankfurt, der bekannten Bankenmetropole, stattfinden wird, so haben sich die Verantwortlichen doch etwas Besonderes überlegt: Im September, also bereits einen kompletten Monat vor Messebeginn, erwartet die Besucher ein umfangreiches digitales Format zur Einstimmung auf die Live-Messe. Talkrunden, Veranstaltungen, News & Facts zur Messe – alle Formate werden online gestreamt und sollen bereits einen ersten Einblick in das Messegeschehen geben. Und natürlich richtig Lust auf mehr machen! 
 
An den fünf Messetagen wird ein Großteil aller rund 3.600 Angebote ebenfalls online übertragen – so können auch Interessierte und Besucher und Besucherinnen, die vielleicht nur an einem oder zwei Messetagen in Frankfurt dabei sein konnten, mehr oder weniger live dabei sein. Der Veranstalter, die Frankfurter Buchmesse GmbH, trägt damit den veränderten Bedingungen und auch dem veränderten Veranstaltungsverhalten Rechnung.

Ihre Unterkunft zur Messezeit – Buchung mit nur einem Anruf

Eines ändert sich jedoch auch in 2021 und mit wieder zunehmender Mobilität im privaten und beruflichen Sektor nicht: Mitunter ist es, gerade in stark frequentierten Messezeiten, nicht ganz einfach, eine zentrale, saubere und obendrein bezahlbare Unterkunft zu finden. Frankfurt bildet hier keine Ausnahme und Messezeit ist eigentlich durchgehend das ganze Jahr über. Da kann sich die Suche nach einer schönen und bezahlbaren Unterkunft in bzw. im Grossraum Frankfurt schon einmal recht zeitintensiv gestalten. 
 
Wir vermitteln mit unserem Team von Zimmer im Revier an unsere Gäste ganzjährig schöne Unterkünfte vom Einzelzimmer über das möblierte Apartment bis zur 100-Quadratmeter-Ferienwohnung. Unser großer Vorteil ist, dass wir mit unseren – zum Teil langjährigen – Vermietern auf eine gute Basis an verschiedenen Unterkünften für unterschiedliche Ansprüche und in unterschiedlichen Größen zurückgreifen können. Mit nur einem Anruf – OCO, one call only – melden Sie sich bei uns, geben Ihre Wünsche und Vorstellungen und Ihren Reisezeitraum durch und dann starten wir unsere Suche für Sie.  
 
Seit fast 25 Jahren vermitteln wirUnterkünfte, Ferienwohnungen, Monteurzimmer, möblierte Apartments und einfach schöne Wohnmöglichkeiten auf Zeit. Gestartet hat unsere Gründerin und Geschäftsführerin Martina Dietrich in Nordrhein-Westfalen, inzwischen haben wir Unterkünfte in ganz Deutschland und eine stattliche, weiter steigende Anzahl zufriedener nationaler und internationaler Gäste. Wer bucht Unterkünfte über Zimmer im Revier? Zu unseren Gästen zählen beispielsweise MitarbeiterInnen von Messebauunternehmen, Aussteller, Geschäftsreisende und natürlich auch eine Vielzahl an privaten Gästen.  
 
Auf unserer Website können Sie sich schon einmal einen ersten Eindruck über unsere Agentur und unsere Angebote verschaffen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage – egal ob telefonisch, per E-Mail oder persönlich! 
 
Ihr Team von Zimmer im Revier 

Fazit: Die Buchmesse ist definitiv einen Besuch wert – und als kleiner Tipp: Hierfür unbedingt mehr als nur einen Tag einplanen. Das umfang- und abwechslungsreiche Programm ist zu schade, um sich nur einen Tag dafür Zeit zu nehmen. Und dann? Unbedingt in die Stadt, in das Mainhattan Hessens, zwischen Bankentürme, Altstadt und Mainufer. Sie planen Ihr Programm, wir kümmern uns um Ihre Unterkunft. Viel Spaß! 

Teamfoto im Footer